Wasser und Wasserstoff

Im Zuge der Techniktage hatten die Schüler der dritten Klassen die Möglichkeit, Betriebe zum Thema "erneuerbare Energien" zu besichtigen.

01

Am Montag 22/04 besichtigten die Schüler der 3A/B TFO die Troyer AG, den führenden Turbinenhersteller für Wasserkraftwerke. Die Schüler durften sich die einzelnen Produktionsbereiche des Betriebes anschauen und den Weg einer Turbine vom Rohmaterial zum fertigen Produkt verfolgen.

Im Anschluss dazu besichtigten die Schüler die GKN Hydrogen. Die GKN Hydrogen produziert grüne Energiespeicher. Wasserstoff als Hauptspeicher wird durch einen Energieüberschuss mittels Elektrolyse aus Wasser produziert und in neu entwickelten Tanks gespeichert. Die Schüler waren vor allem davon fasziniert, dass das gesamte Speichersystem in einem Transportcontainer verbaut werden konnte.

Am Dienstag, 23/04 konnten die Schüler zudem das Wasserstoffzentrum Bozen besichtigen, wo die Produktion von Wasserstoff in Südtirol erklärt wurde. Anschaulich erklärt wurde auch das Wasserstoffauto und dessen Betankungsvorgang. Der ein oder andere Schüler wurde sogar zum Beifahrer befördert.

Die Schüler und die Lehrpersonen bedanken sich bei den Firmen für die interessanten Einblicke.

Das könnte Sie auch interessieren

28.05.2024

TFO Ljubljana zu Gast an TFO Schlanders

Kürzlich besuchte ein Team von Lehrpersonen und die Erasmus+ Koordinatorin des Technischen Gymnasiums mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Informatik VEGOVA unsere TFO.

27.05.2024

UN-Schülerdelegierte des Sprachen- und Realgymnasium Schlanders debattieren für ein gemeinsames Europa

Fonsorbes nahe Toulouse im Südwesten Frankreichs war das Ziel des diesjährigen Leistungskurses für Sprachen an unseren beiden Schulen.

24.05.2024

Exploring Ljubljana: The 3AB TFO Project Trip

In the second week of April, the students of 3AB TFO embarked on an exciting trip to Ljubljana, the capital of Slovenia.