Wahlen des obersten Schulrates; provisorische Wählerlisten

Wahlen des obersten Schulrates; provisorische Wählerlisten / Bekanntmachung der Wahlkommission

Bild Wahlen

 

Wahltag 07.05.2024 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Die Wahlkommission am OSZ Schlanders teilt mit,

dass die provisorische Liste der Wähler- und Wählerinnen

vom 22.03.2024 bis zum 26.03.2024 (3 Tage + Sonntag)

am einzigen Wahlsitz

(St. Franziskusstraße 6, 39028 Schlanders – Raum A34)

zur Einsicht von Seiten Dritter aufliegt.

 

Innerhalb dieses Zeitraumes können Beschwerden, Richtigstellungen bzw. Ergänzungen eingereicht werden;

die Beschwerdeführerin oder der Beschwerdeführer kann diesbezüglich Unterlagen vorlegen und die Wahlkommission kann von Amts

wegen Unterlagen einholen.

 

Eventuelle Beschwerden, Richtigstellungen bzw. Ergänzungen werden von der Wahlkommission innerhalb von drei Tagen ab Einreichung der Beschwerde entschieden.

 

Informationen zum aktiven und passiven Wahlrecht

Das aktive und passive Wahlrecht steht allen Schulführungskräften sowie den Lehrpersonen in der Stammrolle

oder mit befristetem Arbeitsverhältnis zu (und zwar befristet bis zum 31. August, bis zum 30. Juni oder bis zum

Unterrichtsende am 14. Juni 2024). Außerdem hat auch das nicht unterrichtende Personal mit unbefristetem

oder befristetem Arbeitsverhältnis (und zwar befristet bis zum 31. August, bis zum 30. Juni oder bis zum

Unterrichtsende am 14. Juni 2024) das aktive und passive Wahlrecht.

 

Schulführungskräfte, Lehrpersonen und nicht unterrichtendes Personal, die aus irgendeinem gerechtfertigten

Grund nicht im Dienst sind, besitzen das aktive und passive Wahlrecht. Für das abkommandierte Personal,

das Personal, welches außerhalb des Stellenplans gesetzt ist und das Personal, welches sich am Tag der

Wahl aus beruflichen Gründen nicht am Dienstsitz befindet bzw. den Wohnsitz an einem anderen Ort als den

Dienstsitz hat, findet Artikel 10 der Ministerialverordnung Anwendung.

 

Das Wahlrecht wird an jener Schule ausgeübt, an welcher die Person am Tag der Wahl (7. Mai 2024) ihren Dienstsitz hat.

Das könnte Sie auch interessieren

05.04.2024

RAI-Sendung „Auf ein Wort“ – Schüler*Innen lesen im Radio phil. Miniaturen

Im Rahmen des Projektes „Philosophische Miniaturen“ verfassten Schülerinnen und Schüler des Real- und Sprachengymnasiums kurze phil. Texte.

27.03.2024

Übungsfirmenmesse in Wien am 06. März – „Echt beeindruckend“

Das war das Erste, das die Schüler*innen der Klasse 4AB WFO sagten, als sie über eine prachtvolle Festtreppe zu einem der großen Ratssäle im Wiener Rathaus hochstiegen, in dem die Übungsfirmenmesse stattfinden sollte.

27.03.2024

Wahlen des obersten Schulrates; definitive Wählerlisten

Wahlen des obersten Schulrates; definitive Wählerliste / Bekanntmachung der Wahlkommission