Teamwettbewerb der Mathematikolympiade in Trient

Am 01.03.2024 fuhren sieben Schüler und Schülerinnen der dritten, vierten und fünften Klassen des Realgymnasiums nach Trient an das Realgymnasium Galileo Galilei um am Teamwettbewerb der Mathematikolympiade teilzunehmen

Trient 1

Am 01.03.2024 fuhren sieben Schüler und Schülerinnen der dritten, vierten und fünften Klassen des Realgymnasiums nach Trient an das Realgymnasium Galileo Galilei um am Teamwettbewerb der Mathematikolympiade teilzunehmen. Zwei Teams der Provinz Bozen und 15 Teams aus der Provinz Trient stellten sich am Freitagnachmittag der Herausforderung in 2 Stunden möglichst viele Punkte durch das Lösen von 21 herausfordernden Mathematikaufgaben  zu erspielen.  Die Textaufgaben in italienischer Sprache umfassten Probleme aus den Bereichen Algebra, Geometrie, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Analysis. Die drei besten Gruppen qualifizierten sich für die Teilnahme am Finalkampf in Cesenatico. Für unser Team war die Teilnahme eine herausfordernde und bereichernde Erfahrung. Am späten Abend kehrte die Gruppe erschöpft aber zufrieden  in den Vinschgau zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

05.04.2024

RAI-Sendung „Auf ein Wort“ – Schüler*Innen lesen im Radio phil. Miniaturen

Im Rahmen des Projektes „Philosophische Miniaturen“ verfassten Schülerinnen und Schüler des Real- und Sprachengymnasiums kurze phil. Texte.

27.03.2024

Übungsfirmenmesse in Wien am 06. März – „Echt beeindruckend“

Das war das Erste, das die Schüler*innen der Klasse 4AB WFO sagten, als sie über eine prachtvolle Festtreppe zu einem der großen Ratssäle im Wiener Rathaus hochstiegen, in dem die Übungsfirmenmesse stattfinden sollte.

27.03.2024

Wahlen des obersten Schulrates; definitive Wählerlisten

Wahlen des obersten Schulrates; definitive Wählerliste / Bekanntmachung der Wahlkommission