Regelung Zugang zur Schule

Geehrte Eltern, liebe Schüler*innen!
 
Aufgrund der Infektionslage ist der Zutritt zur Schule nach wie vor nur begrenzt möglich. Wir sind telefonisch für Sie erreichbar unter
TFO (Hauptsitz) 0473 73 00 97   ;    RGSG 0473 73 00 04    ;  WFO 0473 73 07 64
 
Zudem sind wir über E-Mail für Sie da unter
 
Für persönliche Gespräche an der Schule bitten wir Sie vorab einen Termin zu vereinbaren. Das Schulgebäude darf ausschließlich unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen betreten werden(Maske, Desinfektion, keine Krankheitssymptome …).

 

 

Für die Rückkehr in die Schule nach Abwesenheiten

Für die Rückkehr in die Schulgemeinschaft gilt das Schreiben in der Anlage.
 
Bitte beachten Sie,
dass die Abgabe dieser Angaben (Begründung Abwesenheit)
im digitalen Register (Bereich Absenzen) erfolgen sollte.
 
Nur in Ausnahmefällen sollten diese Vordrucke verwendet werden.

Aktuelles im OSZ Schlanders

Völkermord im 20. und 21. Jahrhundert

Völkermord im 20. und 21. Jahrhundert

Am 27. Januar 2022 ist der Gedenktag des Holocaust. Dieser Tag erinnert an alle Opfer des totalitären Regimes während der Zeit des Nationalsozialismus. Insbesondere der Völkermord (Genozid) an den Juden ist im kollektiven Gedächtnis verankert. Über 6 Mio. Juden wurden ab 1941 vor allem in Deutschland, aber auch im restlichen Europa in Konzentrationslagern ermordet. Doch damit fing die furchtbare Geschichte des Genozids weder an, noch hörte sie mit der Auflösung der Konzentrationslager 1945 auf.

OSZ - Unterrichtsorganisation 21-22

21-22 OSZ Regelung Unterrichtszeiten.pdf (206,7 KiB)